Corona – Informationen & Hinweise

  • Alle Besucher ab dem schulfähigen Alter müssen eine Bescheinigung über ein negatives Coronatestergebnis am Eingang vorzeigen. Diese darf nicht älter als 48h sein, Selbsttests werden nicht akzeptiert.
  • Seit dem 03.05.2021 ist auch ein Nachweis über eine Immunisierung möglich (sh. §4 Abs. 5 der Coronaschutzverordnung NRW). Entweder Nachweis einer vor mind. 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung oder Nachweis eines positiven PCR-Testergebnisses (dieser muss mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegen).
  • Es gelten die gängigen Hygieneregeln. Halten Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen Besuchern und vermeiden Sie Gruppenbildung.
  • Mund-Nasen-Schutz: Im Eingangs-, Kassen- und Toilettenbereich, auf dem Parkplatz sowie in Bereichen, in denen der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, tragen Sie bitte einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
  • Auf dem Gelände des Wildfreigeheges und auf dem Parkplatz gelten die aktuellen Verordnungen über Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus des Landes NRW sowie des Kreises Steinfurt.
  • Der Besuch des Wildfreigeheges ist nur unter den geltenden Kontaktbeschränkungen möglich.
  • Der Besuch im Wildfreigehege ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Hier finden Sie das Anmeldeformular. Auch muss das „Rückverfolgungsformular“ ausgefüllt werden. Dieses können Sie bequem zuhause ausfüllen und in Papierform mitbringen. Alternativ liegt vor Ort dieses Formular aus.
  • Sie melden sich für ein Einlasszeitfenster an. Wie lange Sie sich dann bei uns im Wildfreigehege aufhalten wollen, ist Ihnen überlassen. Wir schließen um 18:00 Uhr.
  • Es gibt zwei Einlasszeitfenster (EZF)
    • von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
    • von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Eine Bezahlung ist nur in bar vor Ort möglich – keine Kartenzahlung.
  • Einige Einschränkungen unserer Angebote wird es vorerst geben, z. B. findet noch kein Ponyreiten statt, auch der Bollerwagenverleih ruht noch.

Melden Sie sich hier für Ihren Besuch im Wildfreigehege an.

Hinweis: Der Einlass ist nur mit der  Bestätigungsmail  ausgedruckt oder in digitaler Form auf Ihrem Smartphone sowie dem ausgefüllten „Rückverfolgungsformular“ in Papierform möglich! Des Weiteren müssen alle Besucher ab dem schulfähigen Alter eine Bescheinigung über ein negatives Coronatestergebnis am Eingang vorzeigen. Diese darf nicht älter als 48h sein, Selbsttests werden nicht akzeptiert. Alternativ ist auch ein Nachweis gemäß §4 Abs. 5 der Coronaschutzverordnung NRW möglich.

Falls Sie keine Bestätigungsmail erhalten haben, schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

Terminreservierung

Bitte denken Sie daran: Alle Besucher ab dem schulfähigen Alter müssen eine Bescheinigung über ein negatives Coronatestergebnis am Eingang vorzeigen. Diese darf nicht älter als 48h sein, Selbsttests werden nicht akzeptiert. Alternativ ist auch ein Nachweis gem. §4 Abs. 5 der Coronaschutzverordnung NRW möglich.