Was gibt's Neues im Wildfreigehege?

14. Juli 2022

Bei uns hat es Ende Juni 2022 Nachwuchs bei den europäischen Nerzen gegeben.

Die europäischen Nerze sind vom Aussterben bedroht. Aus diesem Grund sind wir Mitglied im "Verein zur Erhaltung des europäischen Nerzes e. V.". Mehr dazu siehe auch unter dem Reiter "Unsere Tiere".

01. Juni 2022

Gemeinsames Projekt mit der Klasse 10a der Maximilian-Kolbe Gesamtschule Saerbeck

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes haben Schüler und Schülerinnen der Klasse 10 a im Schuljahr 2021/2022 verschiedene Sachen erarbeitet:

  • Steckbriefe zu verschiedenen Tieren
  • Fragebögen, z. B. zum Wolf und zum Shetlandpony
  • ein Ratespiel: Zu welchem Tier gehört die Nase
  • Möglichkeit verschiedene Geweihe anzufassen
  • Verschiedene Wollen: wie fühlt sich welche Wolle an

 

Die Schüler und Schülerinnen haben das Wildfreigehege im Rahmen des Projektes öfters besucht. Dabei haben sie überlegt, was Sie machen können, um besonders unseren jüngsten Besuchern noch mehr Spaß zu bereiten.

Die Steckbriefe finden Sie mittlerweile an den entsprechenden Gehegen. Auch die Fragebögen wurden bereits aufgehängt. Das Ratespiel zu den Nasen sowie die Geweihe wurden aufgestellt.

Das „Wollefühlen“ ist in Arbeit, es fehlt im Moment noch etwas Wolle (was sich allerdings in Kürze ändern wird, da die Schafe zurzeit geschoren werden und somit dann genügend Wolle zur Verfügung steht).

17. Mai 2022

Gleich doppelten Nachwuchs bei unseren Eseln

Am 15.05.2022 hat unsere Eselstute Cleo die kleine Michaela geboren.

Nur 2 Tage später - also am 17.05.2022 - hat Krümel sich wohl gedacht, was Cleo kann, kann ich auch. Also hat sie Maya zur Welt gebracht.

Die beiden kleinen Eselfohlen sehen sich sehr ähnlich!

06. März 2022

Viele Lämmer und Zicklein

Bei den Vierhornschafen und den Blackfaceschafen hat es Nachwuchs gegeben.

Ebenso bei den Walliser Schwarzhalsziegen und bei den Zwergziegen.

30. Januar 2022

Die ersten Frischlinge sind da!

Unsere Auerochsenkuh Gerda hat am 27.01.2022 ein Kalb bekommen. Elias heißt das prächtige Kerlchen.

30. Januar 2022
Neue Schaukel
Endlich steht sie! Unsere neue Pendelschaukel.
Wir wünschen alles Kindern viel Spaß mit der neuen Schaukel.

25. Oktober 2021
Gismo ist da!
Unsere Bisonkuh Janoschka hat mittlerweile ihr 7. Kalb geboren - Gismo.
Auf dem Foto ist Gismo gerade 3 Tage alt. Da hat er sich nicht weit von seiner Mutter entfernt. Janoschka passt ganz genau auf.
Mittlerweile (Mitte Nov) tobt und spielt Gismo fröhlich herum. Auch mit seiner großen Schwester Frieda (ein Jahr älter).

15. Dezember 2020

Uns erreichen weiterhin Anfragen, wir ihr uns unterstützen könnt. Es freut uns sehr, dass ihr in dieser Zeit an uns denkt und uns unterstützen möchtet. Somit besteht das Spendenkonto noch weiter. Kleiner Hinweis: Da wir kein eingetragener Verein sind, können wir keine Spendenquittungen ausstellen.

Die IBAN Nummer lautet: DE65 4035 1060 0074 0579 93

In diesem Zusammenhang möchten wir es nicht versäumen, uns für Ihre bisherige Unterstützung zu bedanken.